BRANDPLATZ

Heißausbildung
Strahlrohrtraining
Brandwanne
Anmeldung
 
 

Heißausbildung

Die Werkfeuerwehr DSM Grenzach verfügt über eine Heißausbildungsanlage bestehend aus 5 Stahlcontainern, in denen an verschiedenen Brandstellen die Brandbekämpfung unter erschwerten Bedingungen trainiert werden kann.

Die Anlage ist zweigeschossig gebaut, so dass wir auch in der Lage sind Kellerbrandbekämpfung zu trainieren. Gerne arbeiten wir gemeinsam mit Ihnen einen auf Ihre Bedürfnisse abgestimmten Übungstag aus.


Gleich online anmelden

Teilnehmer: maximal 12
Dauer: ca. 6 Std.
Kosten: 900,- Euro

im Rahmen der Kreisausbildung 55,- Euro pro Teilnehmer
Atemschutzgerät: 25 € / Teilnehmer

(auf Wunsch kann auch mit eigenen Geräten trainiert werden)
 
Brandplatz
 

Strahlrohrtraining

Grundlagen

  • Bedienung des Hohlstrahlrohres
  • Vorgehen mit dem Hohlstrahlrohr

Kühlen von Gasdruckbränden

  • Sicheres Vorgehen bei Gasdruckbränden
  • Kühlen von Gasdruckbränden

Kühlen von Objekten

  • Kühlen eines beflammten Tanks (360°)
  • Erkennen von Schwachstellen
  • Reaktion auf sich ändernde Bedingungen
 

Innenbrandbekämpfung

Türöffnung

  • Vorgehen in nicht verrauchten Räumen
  • Vorgehen in verrauchten Räumen
  • Vorgehen in Brandräumen

Wärmegewöhnung 1

  • Anwendung des Türöffnungsprozedere
  • Vorgehen im Brandcontainer mit zwei Brandstellen
  • Rückwegsicherung
  • Menschenrettung

Wärmegewöhnung 2

  • Anwendung des Türöffnungsprozedere
  • Vorgehen im Brandcontainer mit zwei Brandstellen
  • Erhöhte Belastung durch Rauch und Geräusche
  • Anwendung des Hohlstrahlrohres bei erschwerten Bedingungen

     
 
 
 

Strahlrohrtraining

Das Strahlrohrtraining wird an einem liegenden Tank, welcher durch eine „Ventilbrandstelle“ beflammt werden kann,
sowie an einem befeuerten Fasslager durchgeführt.

Teilnehmer: maximal 12
Dauer: ca. 2 Std.
Kosten: 250,- Euro
 
 

Ausbildungsschwerpunkte sind:

  • Bedienung des Hohlstrahlrohres
  • Vorgehen mit dem Hohlstrahlrohr
  • Sicheres Vorgehen bei Gasdruckbränden
  • Kühlen von Gasdruckbränden
  • Kühlen von beflammten Behältern
  • Reaktion auf sich ändernde Bedingungen
Brandplatz
 
 
 

Training an der Brandwanne

Die Brandwanne eignet sich zum Training des optimalen Einsatzes von Schaum- und Hohlstrahlrohren.

Teilnehmer: maximal 12
Dauer: ca. 2 Std.
Kosten: 300,- Euro
 
 

Ausbildungsschwerpunkte sind:

  • Theorie zum Schaumeinsatz (Zumischung, Verschäumungszahl, Voraussetzungen)
  • Einsatztaktik beim Schaumeinsatz
  • Löschübungen mit Schwer- und Mittelschaum
  • Kühlen von verschiedenen Objekten
  • Zusammenwirken mehrerer Strahlrohre
  • Wasserwerfereinsatz
Brandwanne
 
 
 
 

Anmeldung

Sie möchten sich zur Ausbildungen anmelden?
Füllen Sie einfach unser Anmeldeformular aus.
Bitte beachten Sie, dass wir Termine mindestens 14 Tage vorausplanen müssen.

Vor der Ausbildung füllen Sie bitte für jeden Teilnehmer unser Gesundheitsblatt aus und bringen Sie es zum Ausbildungstermin mit.
Download Gesundheitsblatt.
 

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen

DSM Werkfeuerwehr

Emil-Barell-Str. 3
79639 Grenzach-Wyhlen

+49 +49 7624 909 2550

E-Mail schreiben

Ausbildung für Feuerwehren

Anfahrt

Für Betriebe und Verwaltung

Schnellzugriff